Tischlampen und die Geschichte

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es w盲re, keine Tischlampen zu haben? Wir halten so viele Dinge f眉r selbstverst盲ndlich und wenn wir keine Dinge wie Lampen h盲tten, w眉rden wir uns fragen, was wir tun und wie wir mehr Licht hinzuf眉gen k枚nnen.

Die fr眉heste Geschichte von tischlampe reicht bis etwa 70.000 v. Chr. zur眉ck. Wer eine Lampe f眉r mehr Licht brauchte, nahm eine hohle Muschel oder einen Stein und f眉llte sie mit Moos oder anderen Materialien, die mit Tierfett getr盲nkt waren. Sobald der Stein oder die Muschel mit Moos gef眉llt war, wurde er angez眉ndet.

Lange nach der Verwendung von Steinen und Muscheln begannen die Menschen, Dinge herzustellen, um die Materialien zur Lichterzeugung zu halten. Es wurden k眉nstliche T枚pferwaren, Tierknochen und Alabaster verwendet. Zu einem sp盲teren Zeitpunkt wurden dann Dochte hinzugef眉gt, um die Brenngeschwindigkeit besser kontrollieren zu k枚nnen.

Ungef盲hr im 7. Jahrhundert v. Chr. stellten die Griechen Lichter und Lampen aus Terrakotta her. Das Wort Lampe stammt eigentlich aus dem Griechischen. Lampe, wie die Griechen das Licht nennen, was Fackel bedeutet.

Im 18. Jahrhundert wurde der Zentralbrenner erfunden. Heute nennen wir den zentralen Brenner 脰llampe. Die Brennstoffquelle war in Metall geh眉llt und es gab ein Metallrohr, um die Brennstoffmenge und die Helligkeit des Lichts zu steuern.

Die erste elektrische Lampe wurde 1801 von Sir Humphrey Davy erfunden. Die Kohlebogenlampe wurde durch den Anschluss zweier Kohlest盲be an eine Stromquelle betrieben. Durch die Anordnung der St盲be in einem bestimmten Abstand w眉rde der Strom einen Bogen bilden und Licht erzeugen.

Sir Joseph Swann und Thomas Edison erfanden beide die ersten echten elektrischen Tischlampen. Es war die von Thomas Edison erfundene Lampe, die im Jahr 1879 die erste kommerziell verkaufte Lampe der Welt wurde. Tischlampen haben seitdem einen langen Weg zur眉ckgelegt.

Tischlampen gibt es auf der ganzen Welt. Diese Lampen sind in einer Vielzahl von Farben und Gr枚脽en erh盲ltlich. Es gibt handgefertigte Lampen und Designerlampen, deren Besitz Tausende von Dollar kosten kann. Heutige Tischlampen k枚nnen mit den unterschiedlichsten Gl眉hbirnen betrieben werden.

Tischlampen k枚nnen 眉berall dort gekauft werden, wo Leuchten und Einrichtungsgegenst盲nde verkauft werden. Wenn Sie nicht viel Geld allein f眉r eine Tischlampe ausgeben m枚chten, gehen Sie am besten ins Kaufhaus oder in einen Baumarkt.

Wer es mit der Art der Tischlampen, die er ausstellen m枚chte, ernst meint, sollte einen Besuch in einem Beleuchtungsgesch盲ft abstatten. Die Menschen, die ausschlie脽lich auf Beleuchtung arbeiten und sich darauf spezialisiert haben, sind die Experten, an die Sie Ihre Fragen richten k枚nnen. Wenn Sie entscheiden m枚chten, welche Beleuchtung am besten zu Ihrem gew眉nschten Erscheinungsbild passt, besuchen Sie am besten einen Ausstellungsraum und sprechen Sie mit jemandem, der sich mit Beleuchtung und Einrichtungsgegenst盲nden auskennt.

Ebenfalls auf dem Markt erh盲ltlich sind die neuesten LED- und Arbeitsplatzleuchten. Obwohl diese immer noch als Tischlampen gelten, wurden sie f眉r eine bestimmte Aufgabe entwickelt. Viele dieser Lampen werden Sie auf dem Schreibtisch sehen. Die einzige Lampe, die nicht unter die Kategorie Tischlampe f盲llt, ist die Stehlampe. Bei einer Stehlampe steht der Lampenfu脽 tats盲chlich auf dem Boden.

Stehlampen sind eine tolle Alternative zur Tischlampe, wenn der Platz zum Problem wird. Beide Beleuchtungsarten verleihen Ihrem Raum Stil und Dekor. Es gibt so viele Varianten an Lampen, dass f眉r jeden Geschmack die passende Lampe dabei ist.

You May Also Like

More From Author

+ There are no comments

Add yours